Hygiene- und Sicherheitskonzept zur UnterrichtsdurchfĂŒhrung wĂ€hrend der Coronapandemie

Kapitel Zwei. Deutsch-Sprachschule Berlin GmbH

Um der Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie in unseren SchulungsrĂ€umen, BĂŒros und Nasszellen vorzubeugen, verpflichtet sich Kapitel Zwei Berlin nach den jeweils gĂŒltigen lokalen Behördenvorgaben zu folgenden allgemeinen Hygienemaßnahmen, die je nach lokaler Verordnungslage angepasst werden können:

Hygieneplan innerhalb der Schule:

  • Es gilt weiterhin die 3G-Regel im gesamten SchulgebĂ€ude.
  • Wir empfehlen weiterhin das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske:
    • a) … im Klassenraum – sofern ein Mindestabstand von 1,50 m und ein angemessenes LĂŒften nicht eingehalten werden kann. Es ist die Lehrkraft, die final entscheidet.
    • b) Achtung: Außerhalb des Klassenzimmers (innerhalb des SchulgebĂ€udes) ist das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske weiterhin Pflicht.
  • Folge: Essen & Trinken nur draußen | nicht im SchulgebĂ€ude
  • In dringenden NotfĂ€llen hĂ€lt die Sprachschule einen kleinen Bestand von FFP2- oder medizinischen Masken sowie Einmal-Handschuhen auf Vorrat.
  • Aufstellung mehrerer Desinfektionsstationen im SchulgebĂ€ude zur aktiven Verwendung
  • Bei Betreten der Schule ist Desinfektion der HĂ€nde sowie HĂ€ndewaschen + Desinfizieren Pflicht
  • Husten-/SpuckschutzwĂ€nde in Empfangsbereichen mit Publikumsverkehr
  • Kein Schulbesuch bei ErkĂ€ltungssymptomen (auch ohne Fieber)
  • Einhalten der Husten- und Niesetiquette

3G-Regelung

3G regel

3G Regel

– GEIMPFT ✓

– GENESEN ✓

– GETESTET ✓

– FFP2 oder MEDIZINISCHE MASKE ✓

Geimpfte Personen

Als vollstĂ€ndig geimpft giltst mit einem in der EU zugelassenem Impfstoff. Die zweite Impfung muss vor Kursteilnahme mindestens 15 Tage zurĂŒckliegen.

Bitte beachte, dass Du bei einer erfolgten Johnson & Johnson-Impfung Deinen Immunschutz mit einer zusÀtzlichen mRNA-Impfstoffdosis auffrischen musst, um an den PrÀsenzkursen teilnehmen zu können. Das ist ab vier Wochen nach der letzten Johnson & Johnson-Impfung möglich.

Dein Impfstatus wird direkt vor Kursstart von der Lehrkraft ĂŒberprĂŒft. Bitte halte dazu Deine ID / Deinen Ausweis sowie Deinen digitalen Cov19-Pass (#App) bereit.

Zur Sicherheit fĂŒr alle Studierenden, LehrkrĂ€fte und das Personal empfehlen wir eine Booster-Impfung vorzunehmen.

Genese Personen

Genesene Personen mĂŒssen diesen Fakt via PCR-Test, PoC-PCR-Test auf Anfrage belegen können. Dieser Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens drei (!) Monate alt sein. Nach Ablauf von drei Monaten verfĂ€llt der Status als genesene Person.

Getestete Personen

Wenn Du weder als vollstÀndig geimpft, noch als genesen giltst, musst Du einen aktuellen, offiziellen negativen Corona-Test vom Testzentrum vorweisen. Kapitel Zwei ist zur Dokumentation verpflichtet.

Danke fĂŒr Deine Kooperation! Damit hilfst Du uns, den Du den Schulbetrieb und den PrĂ€senzunterricht aufrecht zu erhalten.

  • Abstandsmarkierungen vor jedem Raum, vor der Schule, vor Toiletten und Fluren (1,5 m)
  • Einhalten der aktuellen QuarantĂ€ne-Vorschriften bei Anreise aus Risikogebieten
  • RegelmĂ€ĂŸiges LĂŒften (alle 20min. inkl. LĂŒftungsprotokoll) der jeweils genutzten SchulungsrĂ€ume
  • RegelmĂ€ĂŸige Desinfektion der OberflĂ€chen (Tische, StĂŒhle, Tafeln und gesamte Nasszellen, Computer-/Tastaturen).
  • Kein Verzehr von Lebensmitteln in den Fluren und anderen Verkehrsbereichen

  • Die Bezahlung der KursgebĂŒhren sollte, wo immer möglich, nur noch per Überweisung, Onlinezahlung, PayPal oder EC-Kartenzahlung im SchulbĂŒro, nicht aber per Barzahlung getĂ€tigt werden.
  • Das Kommunikations- und Verwaltungsgeschehen wird soweit wie möglich kontaktarm (digital oder telefonisch) abgewickelt, einschließlich Kursanmeldung und Beratung.
online

Ankunftsorganisation

  • SchĂŒler:Innen begeben sich vom Eingang direkt in den Unterrichtsraum
  • Aufenthalt in Gruppen auf den Fluren ist nicht gestattet
  • Öffentlich zugĂ€ngliche GegenstĂ€nde wie TĂŒrklinken oder Fahrstuhlknöpfe möglichst nicht mit der vollen Hand bzw. den Fingern anfassen (Ellbogen etc. nutzen).

Ausgangsorganisation

  • Der Aufenthalt in dem GebĂ€ude ist auf den notwendigen Zeitraum zu beschrĂ€nken. Das Haus ist unmittelbar vor Kursbeginn zu betreten. Nach Kursende mĂŒssen Teilnehmer*innen und Kursleitende das GebĂ€ude zĂŒgig verlassen, nicht verweilen.
direkt

LehrkrÀfte

  • Wir empfehlen weiterhin das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske:
    • a) … im Klassenraum – sofern ein Mindestabstand von 1,50 m und ein angemessenes LĂŒften nicht eingehalten werden kann. Es ist die Lehrkraft, die final entscheidet.
    • b) Achtung: Außerhalb des Klassenzimmers (innerhalb des SchulgebĂ€udes) ist das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske weiterhin Pflicht.

ToilettengÀnge und Flurkonzept

  • grĂ¶ĂŸtmögliche AbstĂ€nde auf den Fluren einhalten
  • auch beim Warten vor den Toiletten

Informationsaufsteller und Poster

  • Aufsteller im Empfang mit den wichtigsten Regeln zu Abstand und Verhalten
  • Einsehen der wichtigsten Hygienemaßregeln im WC-Bereich fĂŒr jeden

Corona-Positiv getestet?

  • Informieren des Gesundheitsamtes (Erhebungsbogen mit allen nötigen Informationen)
  • PrĂ€senzkurs wird bis auf weitere Instruktionen durch das Gesundheitsamt online gesetzt
Online Kurs

Hygieneplan innerhalb der Klassenzimmer und Kurse:

  • Sollte eine Gruppe geschlossen entscheiden, den Kurs vollstĂ€ndig online durchzufĂŒhren, stellt Kapitel Zwei Berlin die dafĂŒr notwendige Software kostenlos fĂŒr alle Teilnehmer:Innen und die Lehrkraft zur VerfĂŒgung.
  • Dauerhaftes Tragen einer medizinischen Maske ist Pflicht sowohl fĂŒr SchĂŒler:Innen als auch LehrkrĂ€fte und Mitarbeiter:Innen

Abstand halten:

  • möglichst 1,5 m Abstand wĂ€hrend des Unterrichts und im gesamten GebĂ€ude, einschließlich der SanitĂ€ranlagen
  • Keine BerĂŒhrungen, Umarmungen und kein HĂ€ndeschĂŒtteln
  • Mit den HĂ€nden nicht in das Gesicht fassen (v.a. keine SchleimhĂ€ute berĂŒhren).
  • Keine Ansprachen Auge-in-Auge/mit geringem Abstand
  • Möglichst bei jedem Kurstermin denselben Sitzplatz bzw. Stehplatz einnehmen, damit etwaige Kontakte besser nachverfolgt werden können. Kursleitende und Teilnehmende sollten auf Nachfrage des Gesundheitsamtes Auskunft darĂŒber geben können, wer sich wo genau aufgehalten hat.
  • frontale Sitzordnung
  • Die Abstandsregeln gelten auch fĂŒr die Pausen.
  • Durchmischung mit anderen Gruppen (z. B. in den Pausen) vermeiden.
AGB
  • Vermeiden von Menschenansammlungen durch versetzten Kursbeginn sowie versetzte Pausenzeiten. 8.45-11.45 Uhr; neuer Kurs: 12.15 – 15.15 Uhr; 18-21 Uhr/ 18.15 bis 21.15 Uhr.
  • Pause im PrĂ€senzkurs: RĂ€ume 1-7 jeweils nach 80 Minuten + RĂ€ume 8-14 jeweils nach 100 Minuten. Das gilt fĂŒr alle Kurzzeiten. Maximale Aufenthaltsdauer: 3 Std.
  • RegelmĂ€ĂŸiges LĂŒften (alle 20min. inkl. LĂŒftungsprotokoll) der jeweils genutzten SchulungsrĂ€ume
  • LehrkrĂ€fte sind zur (wiederholten) Belehrung & Aufsicht der Teilnehmenden (zusĂ€tzlich) aufgefordert ĂŒber Hygiene- und Abstandsregeln sowie aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen (z.B. Corona-Tests) und Verhalten bei ErkĂ€ltungssymptomen
  • Zwingende ZustimmungserklĂ€rung VOR dem ersten Unterricht online

Diese Maßnahmen gelten bis auf Weiteres und können erst gegen behördliche Lockerung einzelner oder aller Maßnahmen wieder außer Kraft gesetzt bzw. auch verschĂ€rft werden.

Wir hoffen mit diesen ab sofort und bis auf behördlichen Widerruf gĂŒltigen Maßnahmen unseren Beitrag zur EindĂ€mmung des Corona-Virus leisten zu können und bitten um Dein VerstĂ€ndnis fĂŒr diese humanen Maßnahmen, ohne die wir einen normalen Sprachkursbetrieb nicht durchfĂŒhren könnten.