FAQ

Hier findest du Antworten auf Fragen, die du dir vielleicht im Zusammenhang mit unserer Sprachschule und dem Deutschunterricht stellst.

faq

Wir bieten 4 – Wochen Deutschkurse an. Wenn Du weniger Zeit hast, setzen wir Dich auf die Warteliste und entscheiden ab der zweiten Kurswoche, ob Du einsteigen kannst. Wenn wir ab der 2. Kurswoche noch freie Plätze im Deutschkurs haben, kannst Du gern zu einem reduzierten Kurspreis einsteigen.

Nein, leider nicht. Um dem Unterricht besser folgen zu können, solltest Du ein Level innerhalb eines Monats besuchen.

Wenn Du Dich für eine Uhrzeit entscheidest, bleibst Du in diesem Kurs. Falls ein Platz zu einer anderen Uhrzeit frei ist, kannst Du vielleicht in einen anderen Kurs wechseln.

Wie in einem Restaurant reservieren wir Dir einen Platz bis zu einem festen Datum. Bis zu diesem Datum kannst Du jederzeit Deinen Deutschkurs bezahlen. Danach hast Du keine Garantie mehr auf Deinen Platz.

Deinen Deutschkurs musst Du bis zum Reservierungsdatum bezahlen, damit wir die Sicherheit haben, dass Du wirklich kommst. Leider gibt es keine Ausnahmen.

In diesem Fall lies Dich bitte in unsere Geschäftsbedingungen (§5) ein.

Hierzu können Dir unsere AGBS (§5b) am besten weiterhelfen und unser Hinweis auf ein offizielles, ärztliches Attest für den Prüfungstag.

Dennoch möchten wir Dir versichern, dass wir einen ausgereiften, detaillierten Hygieneplan haben, der bisher vor Ansteckung vor Ort bei Kapitel Zwei geschützt hat.

Unsere Lehrkräfte sind studierte Lehrkräfte, nett & herzlich, deutsche Muttersprachler/innen oder studierte Lehrkräfte auf muttersprachlichem Niveau.

Bitte beachte: Nicht immer übernimmt dieselbe Lehrkraft auch Deinen Folgekurs (z.B. wegen Urlaub, Krankheit oder andere Projekte). Deswegen wissen wir frühestens eine Woche, manchmal auch erst 3 Tage vor Kursstart, welche Lehrkraft Deinen Kurs unterrichtet. Wir achten allerdings sehr darauf, dass die Folgelehrkraft zu Deinem bisherigen Kurs und Lehrer/in passt und Du weiterhin sehr gute Erfahrungen sammeln kannst!

Wir arbeiten mit verschiedenen Büchern.

Wenn Du einen Online-Kurs im virtuellen Klassenraum gebucht hast, erfährst Du den Namen und die ISBN – Nummer der Printausgabe bzw. den Link zu den Online-Büchern & Lizenzen spätestens (!) 3-4 Tage vor Kursstart. Den Zoom-Link zum virtuellen Klassenraum erhältst Du 24 Stunden vor Kursstart.

Wenn Du einen Offline-Kurs im realen Klassenraum gebucht hast, teilen wir Dir den Namen des Buches ebenfalls vorab mit. Dann kannst Du das Buch privat im Buchhandel oder online kaufen. Einen limitierten Bestand an Kursbüchern haben wir auch vor Ort. Wenn wir Dein Buch auf Lager haben, kannst Du es am ersten Kurstag direkt am Eingang kaufen und in bar (cash) oder idealerweise mit EC-Karte, notfalls mit Kreditkarte) bezahlen. Sie kosten zwischen 20 und 30 EUR.

Ein Ausleihen unserer Arbeits- und Kursbücher bieten wir nicht mehr an.

Das ist möglich. Alle Zahlungsmöglichkeiten findest Du auf unserer Homepage.

Den Zoom-Link zum virtuellen Klassenraum erhältst Du 24 Stunden vor Kursstart. Zur Sicherheit erwähnen wir dies in Deiner Reservierung und Buchungsbestätigung.

Ja, Du kannst eine Anmeldebestätigung für 3 Monate oder länger haben. Dafür ist es wichtig, dass Du Dich offiziell an unserer Deutsch-Sprachschule anmeldest und den ersten Monat komplett vorher bezahlst. Die restlichen Monate reservieren wir Dir.

Wir bieten GRATIS-Anmeldebestätigungen über Sprachkurse an. Sogenannte „conditional admission letters from German universities“ bieten wir nicht an. Hierbei helfen Dir sehr gern andere Sprachschulen.

Prüfungen

Das Jobcenter übernimmt vorrangig die Kosten für unsere Telc Prüfungen. Bitte kläre diese vor einer Buchung mit dem Jobcenter ab.

Sprachkurse

Seit Bestehen der Schule (2012) hat das Jobcenter in 98% der Fälle keine Kosten für unsere Sprachkurse bewilligt oder übernommen.

Das Jobcenter fördert mehrheitlich Integrationskurse bis inkl. dem B1 Level. Kapitel Zwei bietet keine Integrationskurse an. Daher erfolgt meistens auch keine Kostenübernahme durch das Jobcenter. Bildungsgutscheine gelten an unserer Sprachschule nicht.

Möglichkeiten der Jobcenter-Förderung bestehen manchmal ab dem B2 Level. Dies musst Du vorab selbst mit dem Jobcenter klären. Sobald uns eine schriftliche Bestätigung vorliegt, können wir Dir gern einen Platz reservieren.

In der Regel kannst Du das nächste Level ganz normal weiterbuchen. Kapitel Zwei bietet auch die telc Deutsch A1, A2, B1, B2 und C1 Hochschule Prüfung sowie TestDaF Prüfung an.

Unsere Webseite bietet Dir eine sehr gut strukturierte Antwort.

Unsere Schüler sind sehr mit dieser Krankenversicherung zufrieden. Du kannst das Anmeldeformular online ausfüllen. Care Concept kontaktiert Dich.

Unsere Kursteilnehmer:innen konnten bisher gute Erfahrungen mit CORACLE machen.

*Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Allgemeine Information zum Sperrkonto:

Mit einem deutschen Sperrkonto kannst Du nachweisen, dass Du Dich während Deines Aufenthaltes in Deutschland selbst versorgen kannst. Das Konto wird erstmal solange gesperrt, bis Du in Deutschland eintriffst.

Auch nach der Freigabe gilt eine Beschränkung: Du kannst nur über eine begrenzte Höchstsumme pro Monat verfügen, es sei denn, Du hast mehr als die Mindest-Gesamtsumme auf Dein Sperrkonto eingezahlt; in dem Fall kannst Du höhere monatliche Maximal-Abhebungen vereinbaren.

Der Mindestbetrag und die monatlichen Ausgaben werden vom BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz) festgelegt. Der Mindestbetrag liegt im Moment bei 861 Euro pro Monat. Der minimale Gesamtbetrag ist 10.332 Euro (Stand Januar 2021)

Weitere Fragen beantworten gern die jeweiligen Anbieter von Sperrkonten.

Wir promoten regelmäßig Rabattaktionen. Diese gelten nur für den angegebenen Zeitraum, Tarif und Adressaten. Eine Übertragung auf eine andere Person ist nicht möglich. Eine Kombination von zwei oder mehreren Werbeaktionen ist ebenfalls nicht möglich. (siehe AGBs)

Die aktuellen Online-Kurse gelten als Zusatzangebot zu unseren regulären Offline-Kursen. Sie eignen sich für Lernende, die auch Zeit für Hausaufgaben haben. Statt 3 Stunden im Offline-Kurs bieten wir die Online-Kurse für 2 Stunden pro Tag an.

Die Preisgestaltung sieht so aus, dass die Online-Kurse 20 € mehr als die Offline-Kurse kosten. Das begründet sich darin, dass…

  • a) wir die Plätze in den Kursen stärker limitieren als in den Offline-Kursen; die Gruppen sind somit kleiner.
  • b) Daraus entsteht für Dich ein höherer Rede-, Korrektur- und Lernanteil.
  • c) Kapitel Zwei gleicht dadurch die Zusatzkosten für Online – Unterricht aus, wie z.B. für Business Software – Lizenzen, Online-Materialien, geringere Auslastung aller Deutschkurse – dadurch höhere Kosten, Anmeldegebühren für Online-Foren, in Teilen erhöhte Honorare für Lehrkräfte aus anderen Großstädten Deutschlands.

Die Vorteile vom Online-Unterricht liegen darin, dass Du bequem von überall lernen kannst, von zuhause, vom Arbeitsplatz, am Strand mit Wlan.

Du bist keiner Ansteckung durch Corona-Viren ausgesetzt, in dem Du Deine Zeit in einem realen Klassenraum verbringen musst.

Weitere Vorteile zum Online-Unterricht findest Du ausführlich hier.

Die Teilnehmerzahl im Online-Deutschkurs ist auf sechs bis acht Personen begrenzt. Im Präsenzkurs vor Ort können bis zu 12 Personen teilnehmen. Deine Online-Lerngruppe kommt somit schneller durch das Unterrichtsprogramm.

Die optimale Meetingdauer und Bildschirmbelastung für Teilnehmer:Innen und Lehrkräfte liegt bei zwei Stunden. Drei Stunden am Computer (oder anderen Medien) sind zu anstrengend, so dass wir mit unseren Maßnahmen Deine Gesundheit nicht einschränken.

Die zwei Stunden sind vor allem auch für Menschen geeignet, die kein Visum benötigen bzw. beantragen müssen. All jene sollten unsere Deutschkurse vor Ort besuchen, die drei Stunden pro Sitzung dauern.

Die zwei Stunden pro Tag (also 32 Stunden pro Monat) eignen sich perfekt für Lerner:Innen, die es gewohnt sind, konzentriert und eigenständig zu lernen und pro Sitzung mindestens eine Stunde an Vor- und Nachbereitung investieren können.

Die Prüfungsgebühren bewegen sich im mittleren Bereich im Vergleich zu anderen Prüfungszentren. Für Personen, die bereits einen Deutschkurs an unserer Sprachschule besucht haben, bieten wir sogar besondere Rabatte an.

Zudem arbeiten wir nicht mit versteckten Kosten. Die Spätanmeldung ist von daher auch gratis. Andere Prüfungszentren erheben die Gebühren im Kleingedruckten.

Weiterhin arbeitet Kapitel Zwei kostendeckend aufgrund …

  • … der höheren Mietpreise durch einen zentralen Standort in Berlin-Mitte
  • … der gestiegenen Kosten für erhöhte Sicherheitsmaßnahmen vor / während / nach der Prüfung und
  • … zusätzlich der seit März 2020 erhöhten Hygienestandards.

Darüber hinaus legst Du an unseren Haus Deine Prüfung in extrem kleinen Gruppen ab, anstatt in großen Hörsälen von bis zu 100 Personen. Durch die Arbeit in Kleingruppen (6 bis max 8 Personen) engagieren wir mehr Aufsichtspersonal, das auf Honorarbasis abrechnet. 

Unser Konzept erhielt somit völlig gerechtfertigt die Auszeichnung „best practice“ für die Organisation und Durchführung der Prüfung.

Wir bedanken uns für Dein Vertrauen.